Hotel - mehr als nur übernachtenHotel - mehr als nur übernachten


über mich

Hotel - mehr als nur übernachten

Ich begrüße euch auf meinem Blog über Hotels. Wer wie ich beruflich viel unterwegs ist und daher auch die eine oder andere Nacht im Hotel verbringt, der kann in solchen viel erleben. Sei es eine sehr skurrile Dame am Empfang, ein ausgezeichneter Spa-Bereich oder gar das besondere Frühstück. Ich erlebe sehr viel während meiner Reisen und möchte euch daran teilhaben lassen. Auch die Bekanntschaft oder nur die Beobachtung der anderen Hotelgäste sind oftmals eine Erwähnung wert und werden in meinem Blog ganz sicher einen Platz bekommen. Du bist an meinen Hotelgeschichten interessiert? Sieh dich auf meinem Blog um und lass dich in die Welt der Hotels entführen.

letzte Posts

Wie sieht ein Appartement aus?
7 Juli 2021

Viele Menschen wohnen alleine oder bilden eine Kle

Urlaub in einem Hotel ohne Kinder
26 Januar 2021

Manch einer mag es sich vielleicht gar nicht auszu

Hotel - für jeden Geschmack und für jeden Anlass
9 November 2020

Hotels gibt es in allen Variationen und in allen G

Gesundheitsförderung - so einfach ist es!
23 Juni 2020

Egal, ob jung oder alt: die Gesundheit spielt imme

Ein geeignetes Appartement mit Frühstück finden
6 Februar 2020

Wer ein Appartement für eine Übernachtung sucht, h

Wie sieht ein Appartement aus?

Viele Menschen wohnen alleine oder bilden eine Kleinfamilie. Aufgrund der wachsenden Mobilität wählen sie innerhalb weniger Jahre verschiedene Arbeitsplätze, die sich in unterschiedlichen Städten befinden können. Um auf diese Bedingungen flexible zu reagieren, benötigen sie kleine Wohnungen. Im besten Fall ist diese bereits schon vollständig ausgestattet und bietet den Komfort, den man sich leisten kann und möchte.
Allerdings kann der Interessent zwischen der Miete oder einem Kauf wählen. Bei der Anmietung zahlt er einen Mietzins, der alle Nebenkosten abdeckt. Geht ein mit dem Mietvertrag übergebener Gegenstand kaputt, übernimmt der Vermieter die Kosten für die Reparatur oder die Ersatzbeschaffung.
Wer seine Kleinwohnung kaufen möchte, benötigt dazu das notwendige Kapital. Bewohnt er diese im Anschluss selbst, muss er alle Kosten aus eigenen Mitteln bezahlen. Dafür verfügt er über eine Immobilie, die er im günstigsten Fall gewinnbringend veräußern kann. Er muss jedoch für bestimmte Aufwendungen wie die Reparatur des Daches, Renovierungsarbeiten sowie den Austausch der Heizung Rücklagen bilden.
Der Wert des Appartements hängt von der Lage ab, in der sich das Haus befindet. Diese bestimmt auch den jeweiligen Kauf- und Verkaufspreis. Für die Finanzierung kommen günstige Kredite oder ein Bausparvertrag in Betracht, der jedoch im Vorfeld langfristig abgeschlossen werden muss.
Um die Verwaltung kümmert sich meistens eine Verwaltungsgesellschaft, sofern diese von den Eigentümern damit beauftragt wird. Aus diesem Grund wird jeden Monat ein vertraglich festgelegter Betrag auf das Konto der Auftragnehmerin überwiesen. Von diesem werden beispielsweise die laufenden Gehälter des Hausverwalters und die Aufwendungen bezahlt.
Ein Appartement in einem gehobenen Stadtviertel verfügt oft über einen Platz in der Tiefgarage. Um die dort eingestellten Fahrzeuge vor Diebstählen zu schützen, gibt es eine Kameraüberwachung. Diese muss jedoch im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung installiert und betrieben werden.
Alternativ werden Parkplätze auf dem Außenareal angelegt, die außerdem jeweils mit einer Reservierung versehen werden.
Innerhalb des Gebäudes wirkt sich ein Fahrstuhl verkaufsfördernd aus. Das Appartement selbst ist mit einer Küche ausgestattet, die entweder separat oder mit einem direkten Zugang zum Wohnzimmer verbunden ist. Zur Ausstattung zählen ein Herd mit mehreren Kochflächen, ein Kühl- sowie ein Gefrierschrank. Um bestimmte Gerichte zubereiten zu können, gibt es einen Ofen. Im Wohnzimmer findet der Miete eine Einrichtung, die sich an dem von ihm bestellten Komfort ausrichtet.
Dazu kommen – in einem separaten Raum – eine Waschmaschine sowie eine Trockenschleuder. Um nicht im Wohnzimmer schlafen zu müssen, nutzt der Eigentümer oder Mieter ein separates Schlafzimmer. Liegt das Appartement in einer höheren Etage, lohnt sich ein Balkon. Auf diesem genießt der Bewohner vor allem im Sommer die angenehme Atmosphäre.
Im Bad befinden sich eine serienmäßige Dusche, das Waschbecken sowie eine Toilette. Grundsätzlich bieten sich hier barrierefreie Zugänge an.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie bei Aichmühle Appartementhof.